Design & © by

karoli Firmenlogo100x75
Internetnutzung

Zurück zur Auswahlseite
 Allgäu / Nordsee)

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in unserer Ferienwohnung einen kostenlosen Internetzugang wünschen, ist die Kenntnis nachfolgender Vertragsbedingungen ausdrücklich per Email oder im Buchungsformular zu bestätigen bzw. ein Ausdruck mit Unterschrift an uns zu senden.    
Zum Download des Formulars bitte hier klicken.
Die Zugangsdaten erhalten Sie dann vor Reiseantritt.

Internetzugang Nutzungsbedingungen / Verpflichtungserklärung

Gerhard und Karin Kornab
Hauptstraße 7b, 56459 Bellingen
(Anbieter)

stellt

……………………………………………………..…………………... (Name)
………………………………………………………………..……. (Anschrift)
(Nutzer)

im Rahmen der Miete der Ferienwohnung Nr. 3 in Bensersieler Str. 12, 26427 Esens  (Zweck)

vom ………………   bis ……………….  einen Internetzugang zur Verfügung. Dieser Zugang wird vom Anbieter ausschließlich zum vorgenannten Zweck und unter folgenden Bedingungen zur Verfügung gestellt, zu deren Einhaltung sich der Nutzer mit seiner Unterschrift oder per Email ausdrücklich verpflichtet.

Der Anbieter stellt dem Nutzer den Internetzugang auf freiwilliger Basis kostenlos zur Verfügung. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit und Sicherheit des Internetzugangs. Insbesondere haftet der Anbieter nicht für Schäden, die aus der Nutzung, Nichtverfügbarkeit oder Unsicherheit des Internetzugangs resultieren. Der Anbieter ist berechtigt, die Zurverfügungstellung des Internetzugangs jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung und ohne Angabe von Gründen einzustellen oder einzuschränken.

Der Anbieter stellt den Internetzugang ausschließlich Nutzern zur Verfügung, die sich bei ihm zuvor registriert und diese Nutzungsbedingungen akzeptiert haben. Nutzer erhalten vom Anbieter einen WLAN-Schlüssel, mit dem sie sich jeweils anmelden müssen, bevor sie Zugang zum Internet erhalten.

Der Nutzer wird den vom Anbieter zur Verfügung gestellten Internet-Zugang sowie die hierzu eingesetzte Hardware ausschließlich zum oben genannten und mit dem Anbieter vereinbarten Zweck verwenden und die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Insbesondere wird der Nutzer

  • keine Maßnahmen ergreifen, die darauf gerichtet sind, die IT-Infrastruktur des Anbieters funktionsuntauglich zu machen oder deren Nutzung zu erschweren,
  • nicht Viren oder ähnlich schädlichen Programmcode in die vom Anbieter eingesetzte IT-Infrastruktur oder an Dritte übertragen und die Anbieter-IT-Infrastruktur nicht für weitergehende webbasierende Angriffe nutzen,
  • nicht gegen straf- oder ordnungsrechtliche Vorschriften oder Vorschriften zum Schutze der Jugend verstoßen, insbesondere keine beleidigenden, verleumderischen, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden oder pornographischen Inhalte aufrufen oder verbreiten,
  • nicht gegen urheberrechtliche Vorgaben verstoßen, insbesondere keine illegalen Up- und Downloads oder Filesharing (z.B. über Peer-to-Peer-Netzwerke) durchführen.
  • Der Nutzer ist verpflichtet, den ihm vom Anbieter zugeteilten WLAN-Schlüssel vertraulich zu behandeln. Dem Nutzer ist es insbesondere untersagt, diesen Dritten, die nicht Mitbewohner der Ferienwohnung sind, mitzuteilen oder den Internetzugang auf andere Weise durch einen Dritten nutzen zu lassen.

Der Nutzer stellt den Anbieter auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch Verletzung vorgenannter oder gesetzlicher Pflichten durch den Nutzer entstehen. Darüber hinaus kann der Anbieter Ansprüche wegen Schäden geltend machen, die dem Anbieter aufgrund von Verletzungen vorgenannter oder gesetzlicher Pflichten durch den Nutzer entstehen. Der Nutzer haftet auch für sämtliche Schäden, die von Dritten schuldhaft verursacht werden, denen er seine Log in-Daten mitgeteilt oder seinen Internetzugang hat nutzen lassen.

Der Anbieter erhebt und verwendet die oben angegebenen Bestandsdaten (Name und Adresse), soweit es für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Änderung oder Beendigung des Nutzungsverhältnisses für den vom Anbieter zur Verfügung gestellten Internetzugang erforderlich ist. Der Anbieter löscht die Bestandsdaten mit Ablauf des auf die Beendigung des Nutzungsverhältnisses folgenden Kalenderjahres. Des Weiteren erhebt und verwendet der Anbieter Verkehrsdaten, soweit diese zur Bereitstellung des Internetzugangs sowie zum Erkennen, Eingrenzen und Beseitigen von Störungen und Fehlern an Telekommunikationsanlagen sowie zum Aufdecken und Unterbinden von rechtswidrigen Inanspruchnahmen des Internetzugangs erforderlich ist.

 

…………………………………………….  ……………………………………….
Unterschrift Nutzer                                     Ort, Datum

 

Startseite   Angebote   Wohnung   Bilder   Preise - Termine   Frei-Belegtzeiten   Anreise   Buchung - Anfrage   Gästebuch   Informationen   Impressum/Datenschutz